parteivergleich.eu

  Permalink

 

Anleitung



Nach Beantwortung der Fragen zur Europawahl 2014, zur Bundestagswahl, zur Nationalratswahl, zur Wahl des PDG oder zu einer Landtagswahl (Meinungseingabe) erscheint zuerst das Säulendiagramm. Darin wird die berechnete Parteinähe dargestellt.

Anschließend kann man seine Antworten mit denen der Parteien für jede Frage einzeln vergleichen, um zu sehen, wie das Ergebnis zustande kam. Dazu erzeugt der Computer thematisch sortierte Tabellen, die die Antworten der Parteien mit der eigenen Meinung vergleichen.


1. Meinungseingabe
Meinungseingabe: dabei beantwortet Wähler die gleichen Fragen wie die Parteien

2. Säulendiagramm
Säulendiagramm nahestehender Parteien (Beispielergebnis Parteinähe Nationalratswahl 2013)

3. Thementabellen mit Parteiantworten
Tabellen mit allen Antworten, seit 2013 mit Kommentaren der Parteien

Kurzanleitung:
Um die eigene Meinung mit den Positionen der Parteien zu vergleichen, beantworten Sie die Fragen:
Klicken Sie dazu in der Auswahlbox auf das Feld, das unter Ihrer JA-, NEIN-, NEUTRAL-Antwort und neben Ihrer Wichtigkeitseinschätzung steht.
 
Wichtigkeit:
Ein Thema kann Ihnen EXTREM WICHTIG, WICHTIG, NICHT SO WICHTIG oder EGAL sein.
Der Computer berücksichtigt dies beim Vergleich mit den Parteien.
Je genauer Sie Wichtigkeit und politische Position angeben, desto besser ist die inhaltliche Parteinähe berechenbar.
Meinungsauswahl, Wichtigkeit, Neutralität und Desinteresse

Egal (Desinteresse) / Unentschlossen:
Wenn Ihnen das Thema einer Frage egal ist (Desinteresse) oder wenn Sie noch unentschlossen sind, klicken Sie auf EGAL. Dadurch werden die Parteiantworten zu dieser Frage vom Computer ignoriert und haben keinen Einfluß auf das Ergebnis.

Neutral:
Wenn Ihnen eine Frage nicht egal ist, Sie aber eine Position zwischen JA und NEIN vertreten, klicken Sie auf NEUTRAL.
Auch hier wirkt sich die gewählte Wichtigkeit auf das Ergebnis aus.

Neutral  und  wichtig:
Wenn Sie bei einer wichtigen Frage weder der einen noch der anderen Seite recht geben, oder wenn Sie eine Mittelposition bei einem wichtigen Thema einnehmen möchten, dann klicken Sie auf NEUTRAL / WICHTIG.